silke

"When life pushes me, I push harder."

Silke hat als Jugendliche mit dem Training asiatischer Kampfkünsten begonnen. Diese erfordern ein hohes Maß an Disziplin, aber auch Körperbeherrschung.

Als sie später die Möglichkeit bekam Poledance zu trainieren, waren die Parallelen dieser zwei Welten nicht zu übersehen. Im Poledance konnte sie nun auch einerseite ihre Liebe zur Musik einbauen, und andererseits die Leidenschaft für Akrobatik entdecken. Letztere lebt sich auch im Training diverser Aerial Arts Disziplinen wie Silk und Hoop, aus.

Als Trainerin möchte sie ihre Schülerinnen zeigen, wie viel Spaß es macht sich neuen Herausforderungen zu stellen, an seine Grenzen zu gehen und ganz nebenbei noch seine Kraft und Beweglichkeit zu steigern.

Diverse Workshops, Aus-
und Weiterbildungen

  • Juni 2016 Ausbildung zur Diplomierten Fitness- und Wellnesstrainerin (WIFI Wien)
  • British KAPAP Instruktorin Level 2
  • Workshops mit Britt Bloem, Alex Shchukin
  • laufend Weiterbildung bei PoleDreams