Back on Track

Herbst Edition

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer, denn wir alle wollen wieder durchstarten - für einen gesunden Körper und Spaß an der Bewegung 🙂

Um für die weiteren Grundkurse wieder fit zu werden, gibt es die speziellen BackOnTrack Workshops, damit du wieder schnell in deine alte Form zurück zu findest

Wir haben für dich ein Programm aus Poledance, Stretching und Kraftaufbau zusammengestellt, so dass du auch nach längerer Pause, starten/mit einsteigen kannst.

Es trainieren max. 2 pro Stange / Flying Pole 3

Anmeldeschluss bis 26.08.2018, damit wir die Kurse fixieren und planen können.
Wir freuen uns auf dich 🙂

PoleDreams Poledance

Übersicht & Beschreibung

Montag, 03.09.2018
18-19 Uhr Poledance Schnupperstunde - € 10,-
19:30-20:45 Uhr Aerial Acrobatics (Hammock - auch für Anfänger) - € 25,-
19:30-20:45 Uhr Flying Pole (ab Pole Level 2) - € 25,-

Dienstag, 04.09.2018
18:30-19:45 Uhr Bad Side (all levels) - € 25,-
19:50-21:05 Uhr Inverts Fusion (ab Pole Level 3) - € 25,-

Mittwoch, 05.09.2018
18-19 Uhr Aerial Yoga Schnuppern (für Jedermann) - € 10,-
19:30-20:45 Pole Refresh (all levels) - € 25,-

Donnerstag, 06.09.2018
18-19 Uhr Power4Pole (für Jedermann) - € 18,-
19:30-20:45 Acro Flow (mit Floor Acrobatics Vorkenntnisse) - € 25,-

Freitag, 07.09.2018
18-19 Uhr Ballett Stretch (für Jedermann) - € 20,-
19:15-20:30 Uhr Lyrical'o'graphy (ab Pole Level 2) - € 25,-

Sonntag, 09.09.2018
14-15:30 Uhr Double Trouble (ab Pole Level 2) - € 30,-

Pole Refresh:
Auffrischungskurs für Poledance ab Level 1.
Bad Side:
wer kennt es nicht? Die Figuren an der Pole wollen auf die schwächere Seite noch nicht so funktionieren. Hier konzentrieren wir uns ausschließlich auf unsere (noch) nicht so gute Seite.
Inverts Fusion:
Du möchtest den Aufgang an der Pole perfektionieren (Invert) als auch den Aufgang über die Schulter, also den Shouldermount? Für alle ab Pole Level 3, egal ob bereits gelernt oder nicht. Wir zeigen dir die Grundtechnik/Vorbereitung und für alle die es bereits perfekt können, Variationen als auch Handspring.
Ballett Stretch:
in diesem Kurs verbinden wir Stretching Techiken mit Bewegungselementen des klassischen Balletts - für eine schöne Körperhaltung und Spannung. Auch für Anfänger geeignet!
Lyrical'o'graphy:
lerne eine wunderschöne Choreo im Stil des Lyrical Dance - ab abgeschlossenem Pole Level 2
Double Trouble:
schnappe dir deinen Partner/in und lerne wunderschöne Figuren zu zweit an der Stange - für alle ab Pole Level 2
Power4Pole:
schweißtreibendes und lustiges Ganzkörpertraining im Zirkel ohne den Boden zu berühren
Aerial Acrobatics:
auch in einem von der Decke herab hängenden Tuch (Hammock), kann man wunderschöne Figuren zaubern. Lass dich hierbei in die etwas andere Welt von Aerial Fitness entführen
Flying Pole:
hier lernst du den Umgang mit einer von der Decke hängende Stange, welche sich im 360 Grad Winkel mit bewegt - Polekenntnisse von Vorteil (mind. Level 2). Auch für alle, die schon mal einen Kurs besucht haben.

Anmeldeschluss bis 26.08.2018, damit wir die Kurse fixieren und planen können.
Wir freuen uns auf dich 🙂

*bei Buchung akzeptiere ich die AGBs